Verdienen Sie Geld mit Premium-Inhalten auf Ihrer WordPress-Website  

Einführung 

Das Aufkommen der digitalen Medien hat die Verdienstmöglichkeiten revolutioniert. Die Menschen nutzen die digitalen Medien nicht nur zur Unterhaltung und Information, sondern verdienen auch viel Geld, indem sie ihre Websites auf verschiedene Weise monetarisieren. Sie können mit Ihren Premium-Inhalten auf Ihrer WordPress-Website Geld verdienen. 

Dazu müssen Sie lediglich einen Premium-Content-Block in Ihre WordPress-Website einbauen, mit dem Sie einen kostenpflichtigen Mitgliedsplan für Ihre Abonnenten erstellen können. Auf diese Weise können Ihre Follower auf die Premium-Inhalte auf Ihrer WordPress-Website zugreifen, die Sie für Ihre Premium-Abonnenten freigegeben haben. 

Außerdem können Sie nun den Inhalt Ihres Beitrags in Form eines kostenpflichtigen Newsletters direkt an den Posteingang Ihrer Abonnenten liefern. 

Wenn Sie einen beliebigen Inhalt auf Ihrer WordPress-Website veröffentlichen, wird alles, was Sie im Block für Premium-Inhalte veröffentlichen, zu einem Teil Ihrer Premium-Inhalte, die Sie nur für die Personen zugelassen haben, die sich für die Mitgliedschaft auf Ihrer Website angemeldet haben. 

Sie können beliebige Fähigkeiten oder Inhalte wie Gedichte, Musik, Bücher, Podcasts, Fitnessvideos, Kochanleitungen und Portfolios usw. verkaufen. Das Teilen all dieser Inhalte kann Ihnen helfen, mit dem Geld zu verdienen, was Sie gut können. 

Premium-Mitgliedschaft für Inhalte  

Mit der Premium-Mitgliedschaft können Sie nur die Personen herausfiltern, die sich für Ihre Inhalte interessieren. Auf diese Weise erhalten Sie das engagierteste Publikum für Ihre Inhalte. Es ist ratsam, verschiedene Mitgliedschaftsstufen einzurichten, die unterschiedliche Beträge kosten und verschiedene Zugangsstufen bieten. 

Erstellen Sie für jede Stufe eine eigene Nachricht. Sie können Ihre Mitglieder sogar bitten, Vorschläge zu machen, welche Art von Inhalten sie sich von Ihrer Website wünschen. Sie können kontrollieren, welche Mitglieder welche Art von Inhalten erhalten. 

Der Vorteil einer WordPress-Website besteht darin, dass Sie sich nur um die Erstellung von Inhalten kümmern müssen. Den Rest, wie z. B. die Abwicklung von Abbuchungen, Kreditkarten, Zahlungsvorgängen, Berichten und die Bereitstellung des richtigen Zugangs für Ihre Premium-Mitglieder, die den kostenpflichtigen Newsletter und Premium-Inhalte auf Ihrer WordPress-Website abonniert haben, übernehmen die Serviceanbieter. 

Starten Sie Ihre erste Mitgliedschaft 

Wenn Sie die Premium-Inhaltsblöcke nutzen möchten, benötigen Sie außerdem ein kostenpflichtiges WordPress.com-Abo, z. B. ein persönliches, ein Premium-, ein eCommerce- oder ein Business-Konto.  

  • Erstellen Sie eine neue Seite auf Ihrer Website und fügen Sie einen Premium-Inhaltsblock hinzu. 
  • Stripe bietet eine sichere und schnelle Möglichkeit zur Abwicklung von Debit- und Kreditkartenzahlungen. 
  • Richten Sie einen monatlichen, halbjährlichen oder jährlichen Mitgliedsplan ein. Bieten Sie ihnen in verschiedenen Zahlungsplänen einen anderen Zugang an. Dazu müssen Sie mehrere Premium-Inhaltsblöcke erstellen, um verschiedene Mitgliedschaftspläne zu erstellen. 
  • Fügen Sie den gewünschten Inhalt zum Premium-Inhaltsblock hinzu. Sie können so viele Blöcke hinzufügen, wie Sie möchten. 
  • Damit Ihre Abonnenten Ihre kostenpflichtigen Newsletter in ihrem Posteingang erhalten, müssen Sie in den Einstellungen Ihres kostenpflichtigen Mitgliedschaftsplans die Option „Per E-Mail versenden“ auswählen. 
  • Sie können Ihre Zahlungen über eine Funktion für wiederkehrende Zahlungen abwickeln, die Ihre Kartenverarbeitung für den Erhalt von Premium-Inhaltsblöcken unterstützt. 
  • Um die Zahl Ihrer Abonnenten und das Engagement für Ihre Inhalte zu erhöhen, müssen Sie Ihr Mitgliedschaftsangebot in Ihren sozialen Netzwerken und durch Mund-zu-Mund-Propaganda verbreiten. 
%d Bloggern gefällt das: